Einladung zur Urnenabstimmung vom Sonntag, 24. Mai 2020

Liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger

Aufgrund der ausserordentlichen Situation in Folge der Corona-Pandemie muss statt der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung eine Urnenabstimmung durchgeführt werden. Die Anträge und Erläuterungen zu den Vorlagen sowie der Jahresbericht und die Stimmunterlagen erhalten die Mitglieder direkt zugesandt. Nebst den beiden Wahlvorschlägen der Kirchenvorsteherschaft sind keine weiteren Kandidaturen dazugekommen.

Alle Informationen zum Urnengang finden Sie auf den entsprechenden Unterlagen. Das Vorgehen entspricht dem gewohnten Ablauf der kantonalen Abstimmungen und Majorzwahlen. Die Stimmabgabe ist nur schriftlich möglich. Die Kantonsregierung hat mit der Verordnung 125.301 die persönliche Stimmabgabe an der Urne untersagt. Das Antwortcouvert kann per Post zurückgeschickt oder in den Briefkasten der Verwaltung an der Zürcher Strasse 217 eingeworfen werden.

Das Resultat der Abstimmung und der Wahlen wird im Anschlagkasten der Kirche Bruggen und auf der Website publiziert.

Hier finden Sie den ausführlichen Kommentar zur Jahresrechnung und zum Budget